„Italrepair” heißt Italmatics neue Reifenreparaturpflasterlinie

, ,

Unter dem Namen „Italrepair” bringt Italmatic eine neue Produktlinie an Pflastern für die Reifenreparatur auf den Markt. Das Ganze ist Teil einer Art Marktoffensive des italienischen Unternehmens, das dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiern kann. Denn mit einer Reihe an Innovationen wie zuletzt unter anderem beispielsweise mit dem von Schrader gefertigten „Italsensor“ für direkt messende Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) will man das ganze Jahr über auf sich aufmerksam machen sowie gleichzeitig damit sein Image bzw. das seiner Produkte im Markt weiter stärken. Speziell in Bezug auf Reparaturmaterialien – zum Portfolio gehört ansonsten noch allerlei Werkstattbedarf wie etwa auch Auswuchtgewichte – möchte man sich dabei vor allem über qualitativ hochwertige Produkte mit einem zugleich „interessanten Preisniveau“ profilieren. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.