„BSS.tire“ wird zu „Incadea.Fastfit“

Montag, 21. März 2016 | 0 Kommentare
 
„Bislang haben wir die großartigen Möglichkeiten von Microsoft Dynamics NAV vor allem mittleren Unternehmen zugänglich gemacht. Jetzt können auch Betriebe mit wenigen Mitarbeitern davon profitieren“, so Markus Brunner von der Kumavision AG mit Blick auf die Cloud-Version von „Incadea.Fastfit“
„Bislang haben wir die großartigen Möglichkeiten von Microsoft Dynamics NAV vor allem mittleren Unternehmen zugänglich gemacht. Jetzt können auch Betriebe mit wenigen Mitarbeitern davon profitieren“, so Markus Brunner von der Kumavision AG mit Blick auf die Cloud-Version von „Incadea.Fastfit“
Nach der vor rund einem Jahr erfolgten Übernahme der österreichischen Begusch Software Systeme GesmbH durch die auf Unternehmenslösungen und Dienstleistungen für den Autoeinzel- und -großhandel spezialisierte Incadea Group folgt nun der nächste logische Schritt: Die bisher unter dem Namen „BSS.tire“ für die Reifenbranche angebotene und auf Microsoft Dynamics NAV basierende Warenwirtschaft heißt künftig „Incadea.Fastfit“. Bei der Kumavision AG, auch zuvor schon Vertriebs- und Implementierungspartner der Software für den deutschen Markt, freut man sich demnach, mit Incadea nunmehr einen international aufgestellten Konzern an der Seite zu haben. Gemeinsam wollen beide Partner die umbenannte Branchenlösung für den Reifen- und Autoteilehandel im Rahmen der diesjährigen Reifenmesse vom 24. bis zum 27. Mai in Essen präsentieren. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Reifen 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *