Kumho und ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ verlängern Partnerschaft

Mittwoch, 16. März 2016 | 0 Kommentare
 
Kumho und ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ verlängern Partnerschaft, besiegelt von Charles Kim, Präsident der Kumho Tire Europe GmbH, und Andrea Stehmeyer (ADAC)
Kumho und ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ verlängern Partnerschaft, besiegelt von Charles Kim, Präsident der Kumho Tire Europe GmbH, und Andrea Stehmeyer (ADAC)

Kinder und Jugendliche, für die Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren – das ist das Ziel der ADAC Verkehrswelt. Kumho und die ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ verlängern ihre langjährige Partnerschaft. Bereits seit vielen Jahren unterstützt Kumho die Projekte der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“. Im Fokus hierbei steht die Verkehrssicherheit und die Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen. Die ADAC-Verkehrswelt ist eine Roadshow für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. An den einzelnen Erlebnisstationen mit den Themenschwerpunkten Verantwortung, Toleranz, Selbstwert, Wahrnehmung und Kommunikation im Straßenverkehr, lernen sie die Gefahren des Straßenverkehrs frühzeitig zu erkennen und einzuschätzen. Erster Halt der ADAC-Verkehrswelt mit über 30 Stationen in vielen deutschen Städten zwischen März und Oktober ist am 22. März im nordrheinwestfälischen Grevenbroich. „Für uns als Reifenhersteller hat das Thema Verkehrssicherheit die höchste Priorität. Reifen sind das Verbindungsglied zwischen jedem Auto und der Straße. Nur mit guten Reifen kommt der Autofahrer in unvorhersehbaren Situationen, bei denen jeder Bruchteil einer Sekunde zählt, rechtzeitig zum Stehen. Darum arbeiten unsere Ingenieure jeden Tag daran unsere Reifen noch besser und noch sicherer zu machen“, sagt Charles Kim, Präsident der Kumho Tire Europe GmbH.

„Bei der Verkehrssicherheit bildet die technische Komponente die Basis. Kinder und Jugendliche für die Gefahren, die im Straßenverkehr lauern, zu sensibilisieren ist der Bildungsauftrag für Schulen und Eltern. Mit dem Projekt ADAC-Verkehrswelt trägt die ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ seit vielen Jahren zu mehr Verkehrssicherheit auf deutschen Straßen bei. Dieses Engagement finden wir gut und unterstützen es gerne“, so Kim weiter. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *