Hankook Partner des Europa-League-Mittelkreisfahnenträgerprogramms

Dienstag, 15. März 2016 | 0 Kommentare
 
 
 

Der südkoreanische Reifenhersteller Hankook hat seine Fußballsponsoringaktivitäten um ein weiteres Element erweitert. Als offizieller Partner der UEFA Europa League bietet das Unternehmen im Rahmen des sogenannten Mittelkreisfahnenträgerprogramms nunmehr bis zu acht Kindern pro Spiel nicht nur die Möglichkeit, bei den Achtel-, Viertel- und Halbfinalbegegnungen an der Eröffnungszeremonie vor dem Anpfiff teilzunehmen, sondern anschließend dann auch die jeweilige Partie live im Stadion mitzuerleben. „Die Emotionalität des Fußballs passt perfekt zu unserem Markenmotto ‚Driving Emotion‘.Wir freuen uns, die UEFA Europa League, eines der anspruchsvollsten und emotionalsten Turniere im internationalen Fußball, zu unterstützen und gleichzeitig Kindern in ganz Europa die Möglichkeit zu bieten, an diesem aufregenden Ereignis teilzuhaben“, erklärt Tony Lee, Vice President Marketing & Vertrieb bei Hankook Tire Europe. Das Mittelkreisfahnenträgerprogramm sei eine hervorragende Möglichkeit für den Hersteller, die Begeisterung für Fußball mit seinen jüngsten Fans zu teilen. cm

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *