Autozeitung-Leserwahl bestätigt „unseren hohen Qualitätsanspruch“, so Conti

Dienstag, 15. März 2016 | 0 Kommentare
 
Für Alexander Bahlmann, Leiter Kommunikation Pkw-Reifen bei Conti, ist das erneute gute Abschneiden des Reifenherstellers bei den „Topmarken“ der Autozeitung Ausdruck „führender Reifentechnologiekompetenz“ bzw. der Qualität seiner Produkte
Für Alexander Bahlmann, Leiter Kommunikation Pkw-Reifen bei Conti, ist das erneute gute Abschneiden des Reifenherstellers bei den „Topmarken“ der Autozeitung Ausdruck „führender Reifentechnologiekompetenz“ bzw. der Qualität seiner Produkte

Dass sich Continental bei der jüngsten Autozeitung-Leserwahl zum mittlerweile bereits achten Mal den Titel als „Topmarke“ in der Kategorie Reifen sichern konnte, führt das Unternehmen nach den Worten von Alexander Bahlmann, Leiter Kommunikation Pkw-Reifen, auf die „führende Reifentechnologiekompetenz“ des Konzerns einerseits sowie auf die Qualität seiner Produkte andererseits zurück. „Sicher haben dazu auch die sehr guten Testergebnisse unserer Sommer- und Winterreifen in der Autozeitung in den vergangenen Jahren beigetragen. In Anbetracht der Fragestellung liegt der große Zuspruch aber offenbar im eigenen ‚Erfahren‘ unserer Reifen durch die Leser“, meint er. Diese positive Resonanz über einen so langen Zeitraum sei „eine nachhaltige Bestätigung für unseren hohen Qualitätsanspruch“. Denn wenn sich die Conti-Produkte bei der täglichen Nutzung vieler Tausend Autofahrer bewährten, dann würden diese – so Bahlmann weiter – „mit einiger Wahrscheinlichkeit auch in Zukunft auf die Leistungsfähigkeit unserer Reifen setzen“. cm

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *