Zweiter Goodyear-„NT“ erstmals gestartet

Goodyear stellt seine Blimp-Flotte von Prallluftschiffen auf Zeppeline um und nennt die Fluggeräte bis zu ihrer Taufe „NT“ (New Technology). Der erste der bei Zeppelin aus Friedrichshafen hergestellte und in Goodyears Wingfoot Lake endmontierte Bausatz ist bereits in Diensten und hat sich seinen Platz als „Wingfoot One“ am Himmel über Florida erobert. Der zweite „NT“ ist am vergangenen Samstag erstmals aufgestiegen. Nachdem er zertifiziert ist, könnte er im Mai oder Juni offiziell und dann mit einem noch zu findenden Namen in Dienst gestellt werden. Damit wird Platz im Hangar für die Montage des dritten Bausatzes frei, für den der Erstflug im Jahre 2017 erfolgen dürfte. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten