Oktano, Hexano und Nordic: Neuerungen bei Autec

Mittwoch, 2. März 2016 | 0 Kommentare
 
Auch im trendigen Gunmetal matt erhältlicher Typ O
Auch im trendigen Gunmetal matt erhältlicher Typ O

Das Vielspeichenrad Typ O alias Oktano der Autec GmbH & Co. KG (Schifferstadt) überzeugt durch 14 leicht turbinenartig angeordnete Speichen, die bis an den äußersten Radius des Felgenhorns angebunden sind. Hexano bzw. Typ H hat sieben Y-förmig angeordnete Speichen, die das Rad besonders offen und athletisch wirken lassen. Das bekannte „Ganzjahresdesign“ Typ N (Nordic) ist künftig auch in der limitierten Farbausführung Graphit matt erhältlich.

Das mit 5-Loch-Anbindung angebotene Oktano ist in 8×18 und 8×19 Zoll mit ABE für zahlreiche Fahrzeuge erhältlich. Die tiefer liegenden Kanten an Speichen und Felgenrand sorgen für eine gewisse Raffinesse und bringen die asymmetrische Linienführung des Rades zur Geltung. Der ausdrucksstarke Mittenbereich erzeugt zudem spannende Lichtreflexe. Oktano ist neben der Oberflächenausführung Schwarz poliert auch im trendigen Gunmetal matt verfügbar.

Zwei schwarze Top-H-Alternativen: matt poliert (siehe Foto) oder metallic

Zwei schwarze Top-H-Alternativen: matt poliert (siehe Foto) oder metallic

Ob in Schwarz matt poliert oder in Schwarz metallic – Hexano ist ein Rad für Individualisten. Die polierte Variante sorgt für ein Wechselspiel zwischen dunklen und glanzgedrehten Flächen. Die neue Oberflächenausführung Schwarz metallic ist vielseitig kombinierbar und sorgt für Lichtreflexe. Typ H ist in 7,5×17 Zoll mit 4- und 5-Loch-Anbindung sowie in 8×18 Zoll mit 5-Loch-Anbindung für zahlreiche Fahrzeuge mit ABE erhältlich.

Nordic ist charakterisiert durch massive Speichen und einen markanten Mittenbereich. Typ N ist mit ABE in den Größen 5,5×14, 6×15, 6,5×16, 7×16 und 7,5×17 Zoll für ausgewählte Fahrzeuge mit 4- und 5-Loch-Anbindung erhältlich.

Als „Ganzjahresdesign“ klassifiziert

Als „Ganzjahresdesign“ klassifiziert

Die genannten Räder sind, wie alle aktuellen Autec-Designs, selbstverständlich mit Reifendruckkontrollsystemen kompatibel. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *