TS_WebBanner_Reifenpresse_600x100_Tuev_01

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt wächst weiter deutlich

Auch das neue Jahr startete auf dem europäischen Nutzfahrzeugmarkt positive. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, wurden europaweit im Januar 164.924 Nutzfahrzeuge erstmals zugelassen, was einer Steigerung um 11,4 Prozent entspricht. Ebenfalls im Trend: Deutschland. Hierzulande wuchs der Markt sogar um 11,5 Prozent; es wurden im Januar 24.131 Nutzfahrzeuge neu zugelassen. Auch das wichtige Segment der schweren Nutzfahrzeuge über 16 Tonnen wuchs weiter stark. So zählte die ACEA im Januar 22.622 entsprechende Neuzulassungen europaweit, während dies in Deutschland 4.988 und damit 12,6 Prozent mehr als im Vergleichsmonat waren. Einzig der Busmarkt fiel im Januar schlechter aus; er ging europaweit um 0,9 Prozent zurück, wobei der deutsche Markt sogar um 4,3 Prozent stieg. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.