JMS-Felgenkatalog 2016 erschienen

, ,

Die JMS-Fahrzeugteile GmbH (Walddorfhäslach) hat ihren neuen Felgenkatalog für 2016 herausgebracht. Er soll eines der umfangreichsten Nachschlagwerke für Alufelgen sein und kann von Händlern ebenso kostenlos angefordert werden wie von Endkunden. Dem Fachhandel werden allerdings „interessante Händlerkonditionen“ für das komplette JMS-Programm versprochen bei Anforderung per Fax oder E-Mail samt Gewerbenachweis. Der aktuelle Katalog bietet auf über 160 Seiten demnach mehr als 500 Felgendesigns bzw. Farbvarianten aller namhafter Hersteller. Für eine schnelle Zuordnung sind in die Produktübersicht zu jedem Felgentyp Informationen zu den Lochkreisen integriert. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten