Bayer mit Tiefgang – H&R Sportfedern für den BMW Gran Tourer

Dienstag, 23. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
H&R bietet für den neuen 2er BMW „noch mehr Freude am Fahren “
H&R bietet für den neuen 2er BMW „noch mehr Freude am Fahren “

Die erste Generation des BMW 2er Kompaktvans überrascht mit einer sportlichen Kombination aus Nutzwert und Fahrspaß. „Die bauartbedingte Höhe des Vans und seine komfortorientierte Abstimmung lassen jedoch das letzte BMW-Feeling vermissen“, stellten die Fahrwerkprofis von H&R Spezialfedern fest – und wollen dem Familien-Van mit maßgeschneiderten Federn mehr Sportlichkeit verleihen. Die Sportfedern seien dabei in ihrer Federcharakteristik speziell für den 2er und die Kombination mit Serien- und Nachrüstdämpfern sowie den Einsatz mit dem adaptiven Fahrwerk konzipiert. H&R senkt den Fahrzeugschwerpunkt vorne und hinten um rund 30 Millimeter ab. Das wirke sich spürbar durch eine sportivere Straßenlage und geringere Seitenneigung bei Kurvenfahrten aus. „So einfach entsteht noch mehr Freude am Fahren – und die sieht man dem Van sogar an: Die Räder stehen ‚satt’ in den Radhäusern, der tiefere Stand sorgt für ein überzeugend dynamisches Erscheinungsbild des Bayern“, heißt es dazu weiter. Mit Trak+-Spurverbreiterungen, die H&R von 22 bis 50 Millimetern pro Achse für das Modell anbietet, ließen sich Original- und Zubehörräder passgenau an den Radhauskanten ausrichten. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *