P Zero in 20 Zoll für den Jaguar F-Type SVR

Montag, 22. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Traditioneller Jaguar-Reifenentwicklungspartner ist Pirelli
Traditioneller Jaguar-Reifenentwicklungspartner ist Pirelli

Jaguar präsentiert auf dem kommenden Genfer Auto-Salon sein erstes vom Geschäftsbereich Special Vehicle Operations entwickeltes Serienmodell: den F-Type SVR. Der als Coupé 322 km/h, als Cabriolet 314 km/h schnelle High-Performance-Sportwagen steht auf Reifen vom Typ Pirelli P Zero im Format 265/35 ZR20 und 305/30 ZR20. Dank geschmiedeter Leichtmetallräder in den Größen 9 bzw. 11 Zoll ergeben sich pro Fahrzeug Gewichtseinsparungen von 13,8 Kilogramm; zugleich fördert das offene Speichendesign eine effiziente Bremsenkühlung. Exklusiv hat Jaguar für den F-Type SVR „Coriolis“-Räder in einem satinierten technischen Grau oder glänzend Schwarz im Programm. Mit CCM-Bremsen bestückte Autos stehen auf Maelstrom-Rädern mit einem polierten Finish in Satin Black. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *