Umweltfreundlicher Geolandar H/T kommt in 25 Größen

Der Geolandar H/T (G056) der Japan-Marke Yokohama steht zunächst in 25 Größen von 15 bis 20 Zoll zur Verfügung und ist eine Weiterentwicklung des G051. Erstmalig der Öffentlichkeit gezeigt wurde er im Rahmen des Genfer Auto-Salon vor einem Jahr. Der neue Reifen für das Segment der SUVs und Pick-ups wurde mit umweltschonenden Technologien für den Einsatz auf der Straße konzipiert. Insgesamt konnten die Nassbremseigenschaften, das Trockenhandling und die Langlebigkeit des Reifens verbessert werden, schreibt der Reifenhersteller in einer Presseinformation, gleichzeitig sei das Geräuschniveau gesunken.

Ausgangsbasis ist eine Gummimischung, die auf Polymeren, Silica und der unternehmenseigenen Orangenöl-Technologie basiert. Letztere hilft als Ersatzstoff nicht nur dabei, fossiles Rohöl bei der Herstellung einzusparen, sondern erhöht insbesondere auch den Grip auf nasser Fahrbahn. Ein weiterer Vorteil sei die Langlebigkeit der Lauffläche, heißt es. – Und Produkte, die lange halten, sind gelebter Umweltschutz. Damit auch Fremdkörper und Hindernisse wenig Chancen haben, das Reifenleben vorzeitig zu beenden, ist die Seitenwand besonders robust ausgeführt.

Neben Abgasen zählen auch Lärmemissionen zu den Umweltbelastungen. Aus diesem Grund, und um die Fahrt so angenehm wie möglich zu gestalten, verwendet Yokohama beim Profil die so genannte 5-Pitch-Folge in der Reifenkonstruktion, die den Reifen beim Abrollen besonders leise mache. 3D-förmig ausgestaltete Lamellen machen das Profil zudem verwindungssteif, was zu einem stabilen Handling auf trockener Fahrbahn beiträgt. Und wenn es mal regnet, sorgen vier tiefe Längsrillen für Wasserverdrängung und reduzieren die Aquaplaninggefahr. Und last, but not least verfügt der Geolandar H/T (G056) auch noch über eine M+S-Kennung. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.