EVO Corse auch auf der Turiner Automoto Racing

Donnerstag, 11. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Rühriges Messeengagement
Rühriges Messeengagement

Nach der Beteiligung an der Autosport Engineering unlängst in Birmingham wird sich der Aluminiumräderanbieter EVO Corse (Piombino Dese/PD) erneut auf einer Messe präsentieren, wobei erneut der motorsportliche Aspekt im Vordergrund steht: ab morgen bis zum 14. Februar bei der 7. Automoto Racing 2016 in Lingotto Fiere (Turin). Gezeigt werden Wettbewerbsräder wie die Sanremo für den Rallyesport und Rallycross, die FormulaCorse für Rundstreckenrennen oder der Klassiker DakarCorse, bei dem nomen est omen ist, weil es das meistbenutzte Rad auf der „Daker“ war. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *