GForged-one von Gemballa für den 911er

Montag, 8. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Vom Porsche-Spezialisten
Vom Porsche-Spezialisten

Mit der soeben erfolgten Modellpflege und der großflächigen Einführung des Turboladers gewinnt der Porsche 911 der Baureihe 991 noch mehr Perfektion und Faszination. Veredler Gemballa GmbH (Leonberg) steuert zur Aufwertung der Sportwagen-Ikone das 21-Zoll-Schmiederad GForged-one bei.

Breite Zwischenräume und fünf elegante Doppelspeichen zeichnen die GForged-one aus. Verfügbar ist das Rad mit Oberflächen in „Gunmetal“ oder „Black Magic“, wobei die Speichen jeweils zusätzlich mit der Veredlung „diamondcut“ geordert werden können – eine besonders exklusive Form der Frontpolierung, die optisch weitere Akzente setzt.

Verbaut werden kann die GForged-one an allen Porsche 991. Die Vorderachse wird mit der Dimension 8,5×21 Zoll bestückt, während die Hinterachse Räder der Größe 11×21 Zoll erhält. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *