Falken bleibt 2016 Partner der „Red Bull Air Race Chiba“

Donnerstag, 4. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Falken bleibt nach 2015 auch 2016 offizieller Partner der „Red Bull Air Race Chiba 2016“
Falken bleibt nach 2015 auch 2016 offizieller Partner der „Red Bull Air Race Chiba 2016“

Falken bleibt offizieller Partner der „Red Bull Air Race Chiba 2016“, dem dritten von acht Rennen der Flugrennserie „Red Bull Air Race World Championship 2016“. Das Rennen findet am 4. und 5. Juni 2016 in der japanischen Metropole Chiba City statt, bekannt als Geburtsort der zivilen Luftfahrt in Japan. Die Marke Falken war im vergangenen Jahr erstmals Sponsor des Rennens in ihrem Heimatmarkt. In der Flugrennserie fliegen Air-Race-Piloten auf höchstem internationalem Niveau mit Geschwindigkeiten von bis zu 370 km/h über eine Rennstrecke, die mit 25 m hohen luftgefüllten Pylonen, den sogenannten „Air Gates“ abgegrenzt ist. Bei dem spektakulären Flug durch diese Air Gates kommt es vor allem auf Präzision und Geschwindigkeit an.

„Wir setzen unsere Strategie, die Marke Falken im Kontext Begeisterung und High-Technology zu inszenieren, konsequent mit der ‚Red-Bull-Air-Race’-Partnerschaft fort. Es geht dabei darum, die Marke zum integralen Bestandteil des Geschehens zu machen. Attribute wie Performance, Präzision und Begeisterung sind Teil der Marken-DNA von Falken und lassen sich beim ‚Air Race’ auf Top-Niveau präsentieren. Neben den etablierten Plattformen Motorsport und Fußball addieren wir mit diesem Action-Lifestyle eine zusätzliche, in der Reifenbranche durchaus differenzierende, Dimension hinzu, von der sowohl die Marke als auch unsere Kunden profitieren werden“, kommentiert Stephan Cimbal, Head of Marketing bei der Falken Tyre Europe GmbH, den Ausbau der Partnerschaft mit Red Bull.

Das Rennen ist offiziell anerkannt durch die Fédération Aéronautique Internationale (World Air Sports Federation) und hat im Oktober sein Finale in Las Vegas (Nevada/USA). Am 3. September wird es auch ein Rennen in Deutschland auf dem Lausitzring geben. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *