Rückruf: Vorderradspeichen bei KTM-Maschinen können brechen

Die Motocross-Marke KTM beordert die Sportmaschinen SX des Modelljahres 2016 zwecks Überprüfung bzw. Austausch von Vorderradspeichen, die aufgrund von Qualitätsabweichungen beim Zulieferer brechen könnten, in die Werkstatt. Betroffen sind die KTM-Modelle 125 SX, 250 SX, 250 SX-F, 350 SX-F und 450 SX-F, aber auch die entsprechenden Modelle der Marke Husqvarna. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.