Verkaufsbüro für Cooper-Reifen in Brasilien eröffnet

Freitag, 22. Januar 2016 | 0 Kommentare
 

Der amerikanische Reifenhersteller Cooper Tire & Rubber Company hat ein Verkaufsbüro in São Paulo (Brasilien) eröffnet, das unter der Leitung von General Manager Durval Amaral steht. Die neue Dependance soll bei der Expansion des Unternehmens in Lateinamerika helfen und die lokalen Distributeure und Händler bei der Vermarktung der Cooper-Marken unterstützen. Zuständig für Latin America Tire Operations bei Cooper ist Managing Director Luis Ceneviz. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *