Noch mehr Service im Bohnenkamp-Online-Shop

Donnerstag, 21. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
Die Startseite des Osnabrücker Grossisten
Die Startseite des Osnabrücker Grossisten

Die Bohnenkamp AG aus Osnabrück nutzt zur Optimierung ihres Service für den Fachhandel das Beste aus zwei Welten: das umfangreiche Wissen und die Erfahrung von über 60 Mitarbeitern im persönlichen Kontakt und die neuen elektronischen Medien und Services. „Das beste Beispiel ist unser Online-Shop“, erklärt Henrik Schmudde, Marketingleiter der Bohnenkamp AG.

„Er ist quasi der „kleine Helfer“ für alle Fragen im Tagesgeschäft. Hier kann der Händler direkt die Verfügbarkeit der Reifen sehen, seine bisherigen Bestellungen, Rechnungen und Lieferungen nachvollziehen, einfache Berechnungen durchführen und den benötigten Neureifen bestellen. Also alles, womit er im normalen Tagesgeschäft konfrontiert wird. Kommt es aber zu aufwendigeren Berechnungen oder Fragen, die sich nicht im Shop beantworten lassen, dann steht nach wie vor ein Team aus erfahrenen Mitarbeitern am Telefon oder auch vor Ort zur Verfügung“, erklärt Schmudde.

Neue Services machen den Shop jetzt noch besser

Der Nutzer kann hier die technischen Daten von bis zu drei ausgewählten Reifen direkt vergleichen und seine Auswahl treffen

Der Nutzer kann hier die technischen Daten von bis zu drei ausgewählten Reifen direkt vergleichen und seine Auswahl treffen

Mit dem Jahreswechsel hat der Grossist nun Neuerungen in den Shop integriert, die besonders die Arbeitsgeschwindigkeit weiter erhöhen dürften. Das Zentrum dieser Neuerungen ist ein sogenanntes Service-Dashboard auf der neu gestalteten Startseite. Von hier aus hat der Kunde – ähnlich wie auf einem Armaturenbrett im Auto – sofortigen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen und Berechnungstools. Wer beispielsweise genau weiß, welche Produkte er benötigt, kann hier ab sofort über die Schnellbestellung die Artikelnummern der Produkte eingeben und bestellen. Oder er erhält mit nur einem Klick Zugriff auf seine Bestellhistorie, die ihm den gesamten Geschäftsprozess des vergangenen Jahres zeigt.

„Unser Ziel ist es, die neuen Medien und Techniken so zu nutzen, dass sie für unsere Kunden einen einfachen und sinnvollen Mehrwert bieten. Deshalb haben wir beispielsweise auch eine neue Vergleichsliste in den Shop integriert. Der Nutzer kann hier die technischen Daten von bis zu drei ausgewählten Reifen direkt vergleichen und seine Auswahl treffen. Wir haben die neuen Tools bereits auf der Agritechnica im November einzelnen Besuchern vorgestellt. Die Reaktion war damals sehr positiv und jetzt sind die Tools für alle Anwender freigeschaltet“, kommentiert Bohnenkamps Marketingleiter die letzten Änderungen und verspricht, dass auch in 2016 einige weitere Innovationen und Entwicklungen im Shop zu erwarten sind. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: EDV & Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *