Rekord: US-Automobilmarkt 2015 mit 17,47 Millionen Neuzulassungen

Nicht nur der europäische Automobilmarkt wächst seit Langem, auch der US-Markt erreichte im vergangenen Jahr neue Höhen. 2015 wurden in den USA 17,47 Millionen Pkws erstmals zugelassen und damit 5,7 Prozent mehr als im Vorjahr und sogar leicht mehr als im bisherigen Rekordjahr 2000 mit damals 17,40 Neuzulassungen. Angetrieben wurde der Markt dabei durch niedrige Benzinpreise und Zinsen, eine aufgestaute Nachfrage sowie mehr Beschäftigte im Land. Weiterhin sind Pick-up-Trucks, SUVs und Crossover-Modelle überdurchschnittlich beliebt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.