Giti Tire schließt Lkw-Reifenproduktion in Chongqing

Dienstag, 5. Januar 2016 | 0 Kommentare
 

Giti Tire hat die Reifenproduktion im Werk in Chongqing eingestellt. Wie der Hersteller gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG bestätigt, soll die Einrichtung in Zukunft anderen Zwecken als der Herstellung von Lkw-Reifen dienen. In der Stadt in Zentralchina betreibt der in Singapur ansässige Hersteller eine seiner acht Fabriken; dort wurden indes keine Reifen für Europa produziert. Von der Umstrukturierung betroffen sein werden 1.050 von 1.175 Mitarbeitern, heißt es dazu in chinesischen Medien. Als Grund für die Schließung nennt der Hersteller die stadtnahe Lage der Fabrik. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *