Nizhnekamsk produziert bereits dreimillionsten SSC-Reifen – auch für Continental

Die russische Reifenfabrik „Nizhnekamsk SSC Tire Factory“ hat unlängst ihren dreimillionsten SSC-Reifen (Solid Steel Cord) seit Produktionsaufnahme gefertigt. In der Fabrik 1.000 Kilometer östlich von Moskau werden aktuell 66 verschiedenen Lkw- und Busreifentypen gefertigt. Dazu gehört unter anderem auch solche der eigenen Marke Kama. Außerdem fertigt das Unternehmen auch Continental-Nutzfahrzeugreifen im Rahmen eines Offtake-Abkommens. Die Fabrik gehört zur Tatneft-Gruppe, die am Standort in Nizhnekamsk im April 2010 die Produktion aufgenommen hat. Im Oktober 2014 hatte der Hersteller den zweimillionsten Reifen produziert. Die theoretische Jahreskapazität der Fabrik liegt bei 1,2 Millionen Stück. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.