Intermot bleibt dem Standort Köln vorerst treu

Der Industrieverband Motorrad Deutschland e.V. (IVM) als ideeller Träger der im Zweijahresrhythmus stattfindenden Motorrad- und Rollermesse Intermot und die Koelnmesse GmbH wollen auch zukünftig weiter zusammenarbeiten. In einer gemeinsamen Verlautbarung ist von einem „langfristigen vertraglichen Bekenntnis“ beider Seiten die Rede bzw. davon, dass die Kooperation auch über die nächste Intermot vom 5. bis zum 9. Oktober 2016 hinaus fortgeführt werden soll. Insofern ist davon auszugehen, dass Köln wenigstens bis 2018 Standort für diese Messe bleiben wird, selbst wenn sich IVM und Koelnmesse hinsichtlich der konkreten Dauer der geschlossenen Vereinbarung ansonsten in Schweigen hüllen. Im vergangenen Jahr hat die Intermot mit rund 960 Ausstellern demnach über 200.000 Fachbesucher, Motorradfans und Medienvertreter aus 105 Ländern in die Stadt am Rhein gelockt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.