Beitrag Fullsize Banner NRZ

Hankook baut nördlichstes Winterreifen-Testzentrum der Welt in Ivalo

,

Hankook Tire hat das finnische Testunternehmen Test World beauftragt, für den Reifenhersteller eine europäische Testanlage für Winterreifen in Finnland zu errichten. Das neue Testgelände soll ab Dezember 2016 in Ivalo etwa 300 km/h nördlich des Polarkreises in Betrieb gehen und soll die Basis zur Expansion der europäischen Wintertestaktivitäten für Hankook bilden. Hankook setzt damit seine Entwicklung in Europa mit einem weiteren logischen Schritt kontinuierlich fort. Hankooks Vertragspartner Test World Oy – erst jüngst durch Millbrook Proving Ground Ltd. aus Großbritannien übernommen – ist eine der renommiertesten Fahrzeug- und Reifentestfirmen und betreibt in Ivalo in direkter Nachbarschaft zur jetzt entstehenden Hankook-Einrichtung ein eigenes Testgelände, das auch im Sommer Winterreifentests möglich macht, und zwar in zwei Hallen. Zu den Investitionskosten machte Hankook in einer aktuellen Mitteilung keine Angaben.

Das neue Hankook Versuchsgelände wird neben diversen Teststrecken für unterschiedlichste Testsituationen auch alle erforderlichen Anbindungen zu Verbindungs- und Versorgungsstraßen erhalten und neben Büros, Konferenz- und Sozialräumen auch mit modernsten Werkstatteinrichtungen ausgestattet sein. Die Vorbereitungen für die Planungs- und Bauarbeiten haben unmittelbar nach der Unterzeichnung des Vertrages begonnen. Hankook erwartet, dass die gesamte Anlage bereits zur nächsten Wintersaison ab Dezember 2016 in Betrieb genommen werden kann.

„Wir präferieren seit Langem eine regionale Produktentwicklung“, erklärt Ho-Youl Pae, Hankooks Europa-Chef. „Wir sind darüber hinaus überzeugt, dass die Produkte und unter anderem in der Region, für die sie entwickelt werden, auch getestet werden sollten, um sie bestmöglich auf die spezifischen Straßenbedingungen und Witterungsverhältnisse abstimmen zu können und so den jeweiligen lokalen Markterfordernissen bestmöglich zu entsprechen. Da auch die Entwicklungs- und Erprobungszeit eines Produktes von immer entscheidenderer Bedeutung sein wird, kann unser neues Wintertestgelände in Ivalo die Effektivität unserer Reifenentwicklung hier in Europa erheblich steigern.“

Die Entscheidung des Reifenherstellers für die Investition in das nördlichste Wintertestgelände der Welt wurde teilweise auch aufgrund der sich heutzutage zunehmend verändernden Gegebenheiten und der unsicheren Winterverhältnisse in den südlicheren skandinavischen oder alpinen Gebieten getroffen. Das Gebiet um Ivalo bietet sehr stabile und lang anhaltende Winterbedingungen, sodass der zur Verfügung stehende Testzeitraum besonders lang ist. Darüber hinaus waren die zweckmäßigen Verkehrsanbindungen mit dem dicht gelegenen Flughafen und eine breite Palette von örtlichen Systemdienstleistungen weitere Pluspunkte. Nach der Fertigstellung der Anlage wird die in Deutschland ansässige F&E-Einheit von Hankook Tire, das Europäische Technikzentrum (ETC) in Hannover, für den Betrieb des Testgeländes verantwortlich sein.

Klaus Krause, Leiter des ETC, ergänzt dazu: „Seit der ersten Firmenniederlassung im Jahr 1997 hat Hankook Tire seine Entwicklungsabteilungen in Europa deutlich ausgebaut. Heute sind wir einer der Hauptlieferanten vieler Premiumautomobilhersteller, darunter aller deutschen Marken wie Audi, BMW, MAN, Mercedes-Benz Pkw und Lkw, Mini oder Porsche. Dies erfordert eine beträchtliche Ausweitung der Testkapazitäten, die auch eine Erweiterung unseres zukünftigen Erstausrüstungsgeschäfts für Winterprodukte umfassen. Unsere langjährige, erfolgreiche und vertrauenswürdige Partnerschaft mit Test World hat uns davon überzeugt, dass wir mit dem neuen Testgelände in Ivalo die besten Ergebnisse erzielen werden. Daher bin ich sicher, dass uns die neue erstklassige Anlage dabei helfen wird, unseren zukünftigen Anforderungen bestmöglich nachkommen zu können.“

„Hankook ist einer unserer langjährigen Kunden und Premiumanbieter im weltweiten Reifenmarkt“, sagt Alex Burns, COO der britischen Millbrook-Gruppe, dem Mutterunternehmen von Test World. „Der Auftrag zum Bau des neuen Winterreifentestzentrums für Hankook in Ivalo ist ein Zeichen des Vertrauens gegenüber Test World und unterstreicht gleichzeitig die Stärke unserer Position als weltweit führender Anlagenbetreiber für Winterreifentests.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.