Lassa Tyres macht erstmals Fernsehwerbung – „Globale Marke“

Donnerstag, 3. Dezember 2015 | 0 Kommentare
 
Die im vergangenen Juni besiegelte Partnerschaft (Foto) zwischen Lassa und dem FC Barcelona soll nun durch eine groß angelegte TV-Kampagne untermalt werden
Die im vergangenen Juni besiegelte Partnerschaft (Foto) zwischen Lassa und dem FC Barcelona soll nun durch eine groß angelegte TV-Kampagne untermalt werden

Lassa Tyres will von Dezember bis kommenden Mai sein Sponsoring des FC Barcelona mit einer groß angelegten Kampagne im Sportfernsehen bewerben. Damit mache der türkische Reifenhersteller erstmals Fernsehwerbung, heißt es dazu in einer Mitteilung. Es sei ein 20-Sekunden-Spot geplant, der in insgesamt 54 Ländern – hauptsächlich in Europa – auf Eurosport gezeigt werden soll. Parallel dazu werde Lassa Tyres auch auf Eurosport.com präsent sein. Die Kampagne sei für Lasse Tyres ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer globalen Marken, betonte dazu Halit Şensoy, Brisa Director of International Sales and Marketing. Lassa Tyres hatte im Juni eine auf vier Jahre angelegte global gültige Partnerschaftsvereinbarung mit dem FC Barcelona geschlossen, deren „Offizieller Reifenpartner“ der türkische Hersteller damit ist; bei dem Sponsoring geht es vorwiegend um FC-Barcelona-Hallensportmannschaften. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *