VWs 2016er-Up! steht weiterhin ab Werk auf Falken-Reifen

Mittwoch, 2. Dezember 2015 | 0 Kommentare
 
Beim Up! des Modelljahres 2016 setzt Volkswagen auf Falkens „Sincera SN832 Ecorun“ in der Größe 165/70 R14 81T als Erstausrüstung
Beim Up! des Modelljahres 2016 setzt Volkswagen auf Falkens „Sincera SN832 Ecorun“ in der Größe 165/70 R14 81T als Erstausrüstung

Mitte 2012 konnte für die von Sumitomo Rubber Industries (SRI) gefertigte Reifenmarke Falken erstmals einen europäischen Erstausrüstungskunden vermelden, nachdem sich Volkswagen im Hinblick auf seinen Kleinwagen Up! für das Modell „Sincera SN 831A Ecorun” als Bereifung ab Werk in der Dimension 165/70 R14 81T entschieden hatte. Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, wird der Up! auch im Modelljahr 2016 weiter auf Falken-Reifen vom Band rollen: auf dem „Sincera SN832 Ecorun“ selbiger Größe. „Wir sind stolz darauf, dass beim neuen Modelljahr 2016 das rollwiderstandsoptimierte Nachfolgemodell ‚Sincera SN832 Ecorun’ zum Einsatz kommt. Auch in Zukunft werden wir in die Entwicklung erstklassiger Produkte investieren“, freut sich Christian Stolting, Key-Account-Manager OE bei Falken Tyre Europe. Die Belieferung des slowakischen VW-Werks in Bratislava, wo der Up! produziert wird, wurde demnach bereits im November aufgenommen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *