Pirelli-Motorradreifen werden in Indien jetzt exklusiv über Ceat vertrieben

Pirelli ist eine exklusive Partnerschaft mit Ceat Ltd. über den Vertrieb von Zweiradreifen in Indien eingegangen. Wie es dazu in einem Bericht der Zeitung „Times of India“ heißt, könne das indische Unternehmen nun Zweiradreifen des italienischen Herstellers exklusiv im ganzen Land vertreiben. Zuvor hatte Pirelli seine Motorradreifen über verschiedene Partner in Indien vertrieben, man sei aber auf der Suche nach einem Partner mit einem starken Vertriebsnetz gewesen, so die Zeitung weiter. Ceat gilt als zweitgrößter indischer Hersteller von Zweiradreifen; Indien ist der größte Zweiradreifenmarkt der Welt mit einem stark wachsenden Anteil an Premiumreifen. Vor fünf Jahren hatten RPG Enterprises als Mutterkonzern von Ceat Ltd. die weltweiten Markenrechte an „Ceat“ von Pirelli erworben; die Gesellschaft Cavi Electrici e Affini Torino SpA (CEAT) gehörte einst zu Pirelli. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.