Erstes Messewochenende beschert Motor Show gut gefüllte Hallen

Montag, 30. November 2015 | 0 Kommentare
 
Allein am ersten Messewochenende haben die Veranstalter der Essen Motor Show eigenen Angaben zufolge rund 130.000 Besucher zählen können
Allein am ersten Messewochenende haben die Veranstalter der Essen Motor Show eigenen Angaben zufolge rund 130.000 Besucher zählen können

Einen erfolgreichen Start meldet die Messe Essen mit Blick auf die Motor Show, die nach dem sogenannten „Preview Day“ am Freitag am vergangenen Wochenende ihre Pforten dann auch für die breite Öffentlichkeit geöffnet hat. Schon an den ersten Tagen sollen rund 130.000 automobilbegeisterte Besucher in die Messehallen geströmt sein, um sich vor Ort über das Angebot in Sachen sportlicher Serienautomobile, Tuning, Motorsport, Classic Cars und Motorräder von mehr als 500 Ausstellern zu informieren. „Wir freuen uns über einen erfolgreichen und friedlichen Messeauftakt. Die Essen Motor Show 2015 zeigt einmal mehr das Beste aller Automobilwelten und vereint die unterschiedlichsten Leidenschaften für sportliche Fahrzeuge“, sagt Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, der zum „Preview Day“ am 27. November unter anderem der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen sowie auch den Schauspieler Götz Otto vor Ort als Gäste begrüßen konnte. Die Messe läuft noch bis zum kommenden Sonntag und bietet nach der Enthüllung des neuen „Tune-it!-Safe!“-Kampagnenfahrzeugs noch zahlreiche weitere Programmhöhepunkte wie beispielsweise etwa auch das Finale des „Show & Shine Award“ genannten Hella-Tuningwettbewerbes. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *