Auswuchtwelt-Aktion zugunsten krebskranker Kinder

,

Im Dezember führt die Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG (Gomaringen) gemeinsam mit ihren Kunden eine besondere Weihnachtsaktion durch, deren Erlös dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg im Breisgau zugutekommen soll. Das Unternehmen will ein Prozent seines gesamten Nettoumsatzes während dieses Monats der Organisation spenden, die seit 34 Jahren die medizinische Forschung unterstützt und betroffenen Eltern hilft. „Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, die Heilungschancen dieser schwerkranken Kinder zu verbessern und den Eltern die so wichtige Nähe zu ihren Kindern zu ermöglichen. Mit dem Bau des Elternhauses – direkt an der Universitätsklinik in Freiburg – haben wir uns eine große finanzielle Bürde aufgeladen und sind deswegen auf jede Spende angewiesen“, sagt Auswuchtwelt-Vertriebsleiter Thomas Zink, der vor einigen Jahren selbst von dieser Krankheit betroffen war und dessen Engagement für die gute Sache von daher umso größer ist. „Es ist wichtig im Leben zu wissen, dass es uns gut geht und man Menschen helfen kann“, erklärt er. Durch den Kontakt zu dem Förderverein und nach dem wiederholten Besuch der Freiburger Klinik bzw. des dortigen Elternhauses habe sich das Team der Firma Auswuchtwelt letztlich für diese Aktion entschieden. Mit den Kunden zusammen wolle man die schwer erkrankten Kinder unterstützen, wobei versprochen wird, dass jeder Euro da ankommt, wo er gebraucht wird. Dank einer entsprechenden Mailingaktion in Kombination mit einigen speziellen Angeboten während des Dezembers wird nun jedenfalls auf eine breite Unterstützung gehofft bzw. darauf, dass eine möglichst hohe Summe für den guten Zweck zusammenkommt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.