Ausbau von Contis China-Werk hat offenbar begonnen

Freitag, 27. November 2015 | 0 Kommentare
 

Continental hat offenbar mit dem Ausbau seines chinesischen Reifenwerkes Hefei begonnen. Das berichtet die Zeitschrift Automobilproduktion unter Berufung auf entsprechende Medienmeldungen direkt aus dem Reich der Mitte. Demnach sind die Erweiterungsarbeiten an dem erst vor wenigen Jahren ans Netz gegangenen Standort jetzt aufgenommen worden. Im Sommer hatte der Konzern angekündigt, im Rahmen seiner „Vision 2015“ genannten Strategie zusätzlich 250 Millionen Euro für die Erhöhung der dortigen Produktionskapazitäten von derzeit jährlich fünf Millionen Einheiten auf 14 Millionen bis zum Jahr 2019 in die Hand nehmen zu wollen. cm

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *