Essen Motor Show zeigt „65 Jahre Formel-1-Weltmeisterschaft“

Donnerstag, 19. November 2015 | 0 Kommentare
 
Die Besucher der Essen Motor Show erwartet ein Überblick über „65 Jahre Formel-1-Weltmeisterschaft“
Die Besucher der Essen Motor Show erwartet ein Überblick über „65 Jahre Formel-1-Weltmeisterschaft“

Die Formel-1-Weltmeisterschaft ist nach wie vor die Krone des Automobilsports. Grund genug für die Messe Essen zur diesjährigen Essen Motor Show vom 28. November bis zum 6. Dezember (am 27. November ist „Preview Day“) ein Starterfeld von 13 Fahrzeugen aufzubauen, das die Trends der Formel 1 bis heute aufzeigt: vom klassischen Boliden mit Frontmotor der 1950er-Jahre bis hin zu den seit zwei Jahren aktuellen Turborennern. „Vertreten sind erfolgreiche Fahrzeuge, in denen beispielsweise Juan Manuel Fangio, Stirling Moss, Ayrton Senna oder Michael Schumacher zu Siegen oder Weltmeister-Titeln steuerten“, kündigen die Messeveranstalter an. Außerdem präsentiert die Essen Motor Show unter anderem Autos, mit denen aktuelle Formel-1-Piloten wie die Weltmeister Fernando Alonso oder Sebastian Vettel erfolgreich waren. Die Ausstellung soll „die enorme technische Entwicklung erfolgreicher Formel-1-Fahrzeuge“ zeigen. Beispiele sind der Maserati 250F aus dem Jahr 1957 und der Red Bull RB7 aus dem Jahr 2011; beide verfügen über einen Saugmotor. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *