Ehemaliger Maxion-Präsident Bentley wird Präsident bei DexKo Global

Donnerstag, 19. November 2015 | 0 Kommentare
 
V. li.: Fred Bentley mit dem AL-KO-CEO Stefan Kober, Harald Hiller (COO) und Dr. Nico Reiner (CFO)
V. li.: Fred Bentley mit dem AL-KO-CEO Stefan Kober, Harald Hiller (COO) und Dr. Nico Reiner (CFO)

Ende Februar war der Chief Executive Officer (CEO) Fred Bentley (50) beim weltgrößten Räderhersteller Maxion Wheels ausgeschieden und ist später im Board des Achsenherstellers Dexter Axle (Elkhart/Indiana) wieder aufgetaucht. Zum 1. Januar 2016 gründen der Unternehmensbereich AL-KO Fahrzeugtechnik der AL-KO Kober SE (Kötz bei Augsburg) und der Achsenhersteller Dexter Axle das Joint-Venture-Unternehmen DexKo Global Inc., das als Hersteller von Trailerachsen einen Jahresumsatz von ca. 850 Millionen Euro haben wird. Fred Bentley soll Präsident und CEO von DexKo Global Inc. werden. dv

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *