Langjährige Michelin-Mitarbeiter des Standortes Bad Kreuznach geehrt

Dienstag, 17. November 2015 | 0 Kommentare
 
Im Rahmen einer Feier im Bonnheimer Hof in Hackenheim wurden die Leistungen der Jubilare des Michelin-Standortes Bad Kreuznach gewürdigt – auch Jürgen John, Direktor Michelin Deutschland, Schweiz, Österreich (Achter von links) war aus der Karlsruher Zentrale angereist, um Werkdirektor Christian Metzger (Zweiter von links) stellvertretend für dessen Vorgesetzten in Frankreich zu seinem 25-Jährigen zu gratulieren
Im Rahmen einer Feier im Bonnheimer Hof in Hackenheim wurden die Leistungen der Jubilare des Michelin-Standortes Bad Kreuznach gewürdigt – auch Jürgen John, Direktor Michelin Deutschland, Schweiz, Österreich (Achter von links) war aus der Karlsruher Zentrale angereist, um Werkdirektor Christian Metzger (Zweiter von links) stellvertretend für dessen Vorgesetzten in Frankreich zu seinem 25-Jährigen zu gratulieren

Am Michelin-Standort Bad Kreuznach sind unlängst zahlreiche Mitarbeiter für ihre langjährige Treue zu dem Unternehmen geehrt worden. Insgesamt konnte die Werksleitung fünf Mitarbeitern mit 40-jähriger und 26 Beschäftigten mit 25-jähriger Betriebszugehörigkeit gratulieren. Zu entsprechenden Feierlichkeiten waren die Jubilare gemeinsam mit ihren jeweiligen Vorgesetzten in den Bonnheimer Hof nach Hackenheim eingeladen worden, wo Werksdirektor Christian Metzger, Personalleiter Peter Kubitscheck und der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Jochen Guse ihren Einsatz für Michelin würdigten. „Mit Ihrer Kompetenz, Ihrem Engagement und Ihrer Treue zum Unternehmen tragen Sie wesentlich zum Erfolg des Standortes Bad Kreuznach bei. Sie gestalten die positive Entwicklung unseres Werkes bezüglich Qualität, Produktivität und Flexibilität mit. Dafür möchte ich mich heute recht herzlich bei Ihnen bedanken“, so Metzger, der dieses Jahr selbst auf 25 Jahre bei Michelin zurückblicken kann. Der Erfolg des Standortes spiegelt sich für ihn nicht zuletzt auch in den jüngsten Investitionen in Bad Kreuznach „in hochmoderne, teils wegweisende Technologien und in die Herstellung anspruchsvoller Produkte der neuesten Generation“ wider. „Ihr habt die Treue zu Eurem Arbeitgeber gehalten und das Werk Bad Kreuznach zu dem gemacht, was es heute ist. Darauf können wir wirklich stolz sein“, würdigte darüber hinaus Guse den Beitrag der Jubilare zum Unternehmenserfolg. Dafür wurden sie mit einer Michelin-Medaille bedacht, konnten eine abteilungsinterne Feier gestalten und wurden mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *