Beadlock-Räder von delta4x4 für den Isuzu D-Max

Freitag, 13. November 2015 | 0 Kommentare
 
Zweiteiliges Leichtmetallrad mit Beadlock-Ring
Zweiteiliges Leichtmetallrad mit Beadlock-Ring

Der Isuzu D-Max gilt als unverwüstlicher Pick-up fürs Grobe. Entsprechend oft wird er von seinen Besitzern in schwierigem Gelände bewegt – sei es im gewerblichen Einsatz oder auf Fernreisen. Der süddeutsche Geländewagenspezialist delta4x4 bietet nun mit Beadlock-Felgen eine Möglichkeit, den unverwüstlichen Pick-up von Isuzu noch unverwüstlicher zu machen.

Sich mit seinem Fahrzeug auf der Straße im Schnee festzufahren oder auf einem Forstweg hängen zu bleiben ist eine Erfahrung, auf die die meisten von uns gerne verzichten können. Bleibt aber der Geländewagen off the road im Schlamm oder Sand stecken, ist Hilfe weit, und die Bergung bedeutet schweißtreibendes Schaufeln. Deshalb senken erfahrene Offroader vor schwierigen Geländefahrten den Luftdruck der Reifen deutlich ab, um die Traktion durch die nun größere Auflagefläche der Pneus zu erhöhen – und nehmen dabei zwangsläufig in Kauf, dass der Reifen leichter beschädigt werden kann und die Luft verliert.

Dem beugt die Real-Beadlock-Felge vor: Denn bei ihr ist der Reifen mit einem Spreizring zuverlässig auf der Felge fixiert. Dadurch hält er seine Luft auch bei stark abgesenktem Fülldruck und springt selbst in Extremsituationen nicht ab. Außerdem ermöglicht die Beadlock-Felge das Weiterfahren selbst mit einem beschädigten Reifen.

Auf dem Isuzu D-Max verbaut der Off-Road-Profi die Beadlock-Felge in der Dimension 16×7.5 Zoll und bestückt sie – je nach Kundenwunsch und Einsatzzweck – mit Toyo-A/T-Reifen vom Top „Open County“ in Größen von 265/75 R16 bis hin zum Monstertruck-Format 315/75 R16. Delta liefert all seine Rad-Reifen-Kombinationen für den D-Max zusammen mit einem Teilegutachten. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *