Apollo Tyres führt „Manchester-United“-Reifen in MENA-Region ein

Apollo führt seinen mit zwei Markennamen – Apollo Tyres und Manchester United – versehenen Alnac-4G-Ganzjahresreifen jetzt auch in der Region Mittlerer Osten und Nordafrika ein. Der indische Hersteller hatte den limitierten 15-Zoll-Reifen im vergangenen Jahr bereits auf seinem Heimatmarkt sowie in Großbritannien angeboten. Apollo Tyres ist Sponsor des britischen Traditionsfußballvereins. Der Regionalmarkt sei für Apollo Tyres „ein überaus wichtiger und wachsender Markt“, so Marco Paracciani, Chief Marketing Officer von Apollo Tyres, anlässlich der Vorstellung des Reifens auf der derzeit stattfindenden Dubai International Motor Show. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.