120-Millionen-Euro-Invest in polnisches Bridgestone-Werk abgeschlossen

Donnerstag, 12. November 2015 | 0 Kommentare
 
1.700 Laufstreifen können arbeitstäglich im Bridgestone-Werk Stargard Szczeciński hergestellt werden
1.700 Laufstreifen können arbeitstäglich im Bridgestone-Werk Stargard Szczeciński hergestellt werden

Dieser Tage hat Bridgestone ein 120-Millionen-Euro-Investment in das polnische Reifenwerk Stargard Szczeciński abgeschlossen. Jetzt können auf 147.000 Quadratmetern arbeitstäglich bis zu 3.600 Lkw- und Omnibusreifen sowie 1.700 Laufstreifen für die Runderneuerung hergestellt werden. Die Mitarbeiterzahl hat sich im Rahmen des Ausbaus um 170 auf jetzt 835 erhöht. dv

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *