Yokohama: WTCC hat einen neuen alten Champion

Die FIA WTCC hat einen neuen alten Champion. Am Wochenende gewann José María López das Rennen in Thailand auf dem Chang-International-Kurs und liegt somit uneinholbar vorn in der exklusiv von Yokohama mit Reifen ausgerüsteten Tourenwagenweltmeisterschaft; der Argentinier sicherte sich damit ein Rennwochenende vor dem Saisonfinale den zweiten Titel in Folge. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.