Verschmelzung? Tyre24-Lieferanten werden gleichzeitig Kaguma-Lieferanten

Montag, 2. November 2015 | 0 Kommentare
 
Für ihre Tyre24-Plattform hat die Saitow AG eigenen Worten zufolge mit Kaguma einen „neuen Großkunden“ gewonnen
Für ihre Tyre24-Plattform hat die Saitow AG eigenen Worten zufolge mit Kaguma einen „neuen Großkunden“ gewonnen
In einem der NEUE REIFENZEITUNG vorliegenden Schreiben, das auf gewisse Weise Assoziationen mit einer Art Verschmelzung weckt, teilt die Saitow AG ihren Geschäftspartnern mit, dass das in Kaiserslautern beheimatete Unternehmen die Kaguma GmbH & Co KG als „neuen Großkunden“ für die von ihm betriebene B2B-Plattform unter www.tyre24.com hat gewinnen können. Dadurch, dass Kaguma als Betreiber seines entsprechenden eigenen Portals unter www.kaguma.com die Saitow AG mit Wirkung zum 25. November dieses Jahres als Dienstleister für die Bereiche Softwareentwicklung, Hosting und Lieferantenmanagement beauftragt habe, würden Tyre24-Lieferanten zugleich damit auch zu Kaguma-Lieferanten, heißt es weiter. „Damit generieren Sie sofort einen hohen zusätzlichen Umsatz im Bereich Reifen/Felgen und Zubehör“, wird in dem Schreiben versprochen – und dies „völlig sicher, risikolos, frei von individuellem Support und Administration“. Zumindest in dem Fall, dass die einzelnen Saitow-Kunden dem nicht bis zum 9. November widersprechen. cm

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *