Neuer Standort in Stendal: Bänex eröffnet sechste Filiale

Montag, 2. November 2015 | 0 Kommentare
 
Bänex betreibt jetzt sechs Niederlassungen; Mitte Oktober eröffnete das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Königsborn bei Magdeburg einen weiteren Standort in Stendal
Bänex betreibt jetzt sechs Niederlassungen; Mitte Oktober eröffnete das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Königsborn bei Magdeburg einen weiteren Standort in Stendal

Stendal ist ein Standort mit Potenzial. So sieht es die Geschäftsführung der Firma Bänex Reifen- und Fahrzeughandel und Service GmbH und eröffnete dort Mitte Oktober ihre mittlerweile sechste Niederlassung. Bereits 1992 gründete Erich Bänecke das Unternehmen mit Hauptsitz in Königsborn bei Magdeburg. Seit 2014 ist Sohn Erik Bänecke in der Geschäftsführung des Familienunternehmens aktiv. „Durch erfolgreiche strategische Führung, zukunftsweisende Innovationen und durchdachte Investitionen konnte die Firma stetig wachsen und beschäftigt heute 37 Mitarbeiter“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Am neuen Standort in Stendal (Sachsen-Anhalt) bietet Bänex neben dem klassischen Reifengeschäft auch Autoservice, und zwar für Privat- wie für Großkunden; Bänex ist Mitglied der RTC-Kooperation. Zusätzlich zu den Öffnungszeiten – montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und sonnabends von 8 bis 12 Uhr – ist die neue Stendaler Filiale auch an den 24-Stunden-Notruf angeschlossen. Bei Bedarf stehen dann sieben Pannenhilfsfahrzeuge zur Verfügung.

Bänex bietet nicht nur Reifen- und Autoservice für Privat- und Großkunden, sondern hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere auch auf die mobile Montage spezialisiert

Bänex bietet nicht nur Reifen- und Autoservice für Privat- und Großkunden, sondern hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere auch auf die mobile Montage spezialisiert

Die mobile Flotte des Unternehmens ermöglicht die Radmontagen auch vor Ort. Dabei können vom kleinen Schubkarrenrad bis hin zu Rädern von 4,05 Meter Durchmesser und maximal sechs Tonnen Gesamtgewicht direkt beim Kunden montiert werden. „Besonders für Firmen mit umfangreichem Fuhrpark kann zum Beispiel die Winter- und Sommerräderumrüstung einfach und unkompliziert auf dem Firmengelände durchgeführt werden. Das spart Zeit und ist effektiv“, heißt es dazu weiter. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *