Weltpremiere am Keskin-Stand der Essen Motor Show

Donnerstag, 29. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Wie das bei echten Premieren nun einmal so ist, wird das neue Keskin-Rad „KT 17 Hurricane“ wirklich erst bei der Essen Motor Show enthüllt
Wie das bei echten Premieren nun einmal so ist, wird das neue Keskin-Rad „KT 17 Hurricane“ wirklich erst bei der Essen Motor Show enthüllt

Die Keskin Tuning Europa GmbH will ihre Präsenz bei der Essen Motor Show für eine Weltpremiere nutzen: Bei der Messe vom 28. November bis zum 6. Dezember wird das Unternehmen erstmals das neue Rad „KT 17 Hurricane“ seiner Marke Keskin zeigen, aber auch das Design „7N“ des Labels MAM mit im Gepäck haben. Ersteres Modell soll in Größen von 17 bis 21 Zoll auf den Markt kommen und mit einer neuartigen Konstruktion aufwarten können. Das Zehnspeichenrad „7N“ gibt’s demgegenüber in Größen 16 bis 19 Zoll und soll – wie MAM-Vertriebsleiter Ümit Gecer sagt – hinsichtlich seiner Eleganz „das Maß aller Dinge“ sein. Und wenn Keskin bei einer Messe Flagge zeigt, dann ist freilich auch die Reifenmarke Syron Tyres des Anbieters mit dabei. „Unter anderem wird zum ersten Mal Syron das BMW-M4-Driftauto ausstellen, und in der Drifthalle mit dem ‚Gräff-Motorsport’-Team Spuren hinterlassen“, will Syron-Vertriebsleiter (Deutschland) Mehmet Aslan neugierig auf mehr machen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *