Pewag bietet „maximale Traktion“ für SUVs – Neue Schneekette

Montag, 26. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Die österreichische Pewag-Gruppe hat ihr Schneekettenportfolio für SUVs durch die Einführung der neuen „Pewag Servo SUV“ optimiert
Die österreichische Pewag-Gruppe hat ihr Schneekettenportfolio für SUVs durch die Einführung der neuen „Pewag Servo SUV“ optimiert

Der österreichische Kettenhersteller Pewag optimiert sein Schneekettenportfolio für SUVs „und bietet auch für Fahrzeuge mit speziellen Anforderungen immer das richtige Produkt“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Pewag-Gruppe. „Die erste Fahrt in die schneebedeckten Berge ist noch in weiter Ferne. Wenn es aber dann soweit ist, sollten Schneeketten immer an Bord sein“, empfiehlt das Unternehmen. Und das auch bei Fahrzeugen, die auf den ersten Eindruck derartige Hilfsmittel gar nicht benötigten: wie etwa Sport Utility Vehicles oder einfach SUVs. Diese schweren, PS-starken und meist auch mit Allradantrieb ausgestatteten Fahrzeuge stellen Traktionsketten vor besondere Herausforderungen.

„Pewag hat mit der Pewag Servo SUV die optimale Lösung für diese Fahrzeugklasse entwickelt. Durch ihr verstärktes Laufnetz hält sie auch bei hohen Krafteinwirkungen die Spur“, so der österreichische Hersteller. „Zudem ist die Pewag Servo SUV einfach zu montieren und mit einem Felgenschutz ausgestattet, um ein einfaches Handling für den Kunden und eine maximale Schonung für das Fahrzeug sicherzustellen. Die bekannten Vorzüge der Pewag-Servo-Familie – Standmontage, automatische Nachspannung, kinderleichte Demontage und hohe Laufleistung – bringt die Pewag Servo SUV natürlich trotzdem mit“, so der Hersteller abschließend. So böten auch Autofahrer schwerer, PS-starker Fahrzeuge „dem härtesten Winter die Stirn“.

Pewag-Servo-Schneeketten sind für Reifen zwischen 13 und 21 Zoll erhältlich. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *