SBR-Fabrikpläne in Russland kommen voran

Die Partner Pirelli, Rosneft und Synthos kommen mit ihren Plänen zur Errichtung einer Synthesekautschukfabrik im russischen Nachodka nahe der Grenze zu China offenbar weiter voran. Nun haben die beteiligten Unternehmen ein neuerliches Memorandum of Understanding unterzeichnet. Darin vereinbaren die drei Partner, das Projekt nach der soeben positiv abgeschlossenen Machbarkeitsstudie weiter voranzutreiben. Pirelli werde sich dabei nicht nur als F&E-Partner in das Projekt einbringen, sondern schlussendlich auch wichtiger Kunde der SBR-Fabrik werden, wie bereits Ende 2014 vereinbart. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.