Neue Raddesigns von Wheelworld auf der Essen Motor Show 2015

Ein neues Raddesign und eine Produktlinienerweiterung hält der Aluminiumradhersteller Wheelworld auf der diesjährigen Essen Motor Show für seine Besucher bereit. In der Zeit vom 28. November bis 6. Dezember (am 27. November ist Previewday) präsentiert sich das Unternehmen auf dem Gemeinschaftsstand des VDAT in Halle 11, Standnummer E103. „Tuningfans dürfen sich also nicht nur auf das bestehende Portfolio an Leichtmetallfelgen freuen. So soll die neu hinzugekommene Trendfarbe Dark-Gunmetal glänzend lackiert, vom Hersteller „DGM+“ abgekürzt, die das Line-up des Designs Axxion Excess (AX5) damit um eine Version für die kalte Jahreszeit erweitert, für einen bleibenden Eindruck sorgen. Angeboten wird das In-Rad – wie die bereits eingeführten Versionen in Daytona-Grau hochglanzpoliert und in Anthrazit-Effektglanz lackiert – in den Größen 8×18, 8,5×19, 10×19, 8,5×20 und 10×20 Zoll mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE), wodurch es für viele gängige Fahrzeugtypen geeignet ist.

Durch die Kombination aus schmaleren Reifen an der Vorderachse und extremen Breitreifen an der Hinterachse in den Zollgrößen 19 und 20 werde das AX5-Rad Wheelworld zufolge als sehr fahraktiv empfunden. „Das 20-Speichen-Design lässt die Felge sportlich und elegant zugleich erscheinen. Durch eine hochwertige Drei-Schicht-Lackierung ist die neue Axxion Excess in DGM+ besonders wintertauglich.“ Eine Kompatibilität mit gängigen Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) sei gegeben. Lieferbar ist das Design in der neuen Trendfarbe ab Januar 2016.

Darüber hinaus kündigt Wheelworld für die Motor Show noch eine weitere Produktneuheit an, über die der Hersteller aber erst in Essen berichten möchte; die Besucher dürfen auch hier gespannt sein. Nur soviel: das ab kommenden Februar verfügbare neue Sommerdesign deckt ein Spektrum bis zu 21 Zoll ab. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.