Alligators RDKS-Sensor Sens.it ab sofort für alle Top-100-Neuzulassungen

Donnerstag, 22. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Mit dem programmierbaren Sens.it-Sensor erreicht Alligator nunmehr eine vollständige Abdeckung der Top-100-Neuzulassungen in Deutschland
Mit dem programmierbaren Sens.it-Sensor erreicht Alligator nunmehr eine vollständige Abdeckung der Top-100-Neuzulassungen in Deutschland

Mit dem aktuellen Update des programmierbaren RDKS-Sensors Sens.it erreicht der schwäbische Ventil- und Sensorhersteller Alligator einer Mitteilung zufolge „ab sofort eine vollständige Abdeckung der Top-100-Neuzulassungen in Deutschland“. Neben den zuletzt hinzugefügten 2015er Modellen des Nissan Qashqai und des Nissan Note decken die Giengener auch die stark nachgefragten Volumenmodelle Opel Astra und Corsa, Mercedes C-Klasse, die BMW Modelle 1 bis 3, Ford Focus sowie den neuen Hyundai Tucson ab. Interessenten können die vollständige Abdeckungsliste unter www.alligator-sensit.com einsehen. „Damit können Sens.it-Kunden mit nur einem einzigen Sensor-Typ nahezu alle RDKS-Servicefälle in der bevorstehenden Umrüstsaison bedienen. In Verbindung mit den seit Kurzem online verfügbaren Anlernverfahren stehen den Kunden nun alle wichtigen Informationen rund um RDKS zur Verfügung“, so der Hersteller abschließend. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *