Nächtliches Feuer in Schifferstädter Ersatzteil-/Reifenlager schnell gelöscht

Nach Berichten regionaler Medien hat es vergangene Nacht einen Großbrand im Ersatzteil-/Reifenlager eines Nutzfahrzeug- und Teilehandels in Schifferstadt gegeben. Demnach sind gegen zwei Uhr morgens mehrere Notrufe besorgter Anwohner eingegangen, in denen von Explosionsgeräuschen die Rede gewesen sei, die sich letztlich auf platzende Reifen zurückführen ließen. Dank des Einsatzes von rund 100 Feuerwehrleuten soll der Brand jedenfalls nach rund zwei Stunden gelöscht gewesen und keine Person zu Schaden gekommen sein. Ein Übergreifen des Feuers auf anliegende Gebäude habe ebenso verhindert werden können wie Schadstoffmessungen in der Luft keine Gefahr für die Bevölkerung ergeben hätten, heißt es weiter. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.