Die „European Road Show 2015“ von Trelleborg ist zu Ende

Freitag, 16. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Finale der Road Show in Großbritannien
Finale der Road Show in Großbritannien

Nach eintägigen Veranstaltungen in Italien, Schweden, Österreich, Polen, Frankreich und Spanien beendete Trelleborg dieser Tage seine „European Road Show 2015“ für Landwirtschaftsreifen auf dem Betrieb der Honingham Thorpe Farm in Colton (Norfolk/Großbritannien). Lorenzo Ciferri, Marketingleiter für Landwirtschafts- und Forstreifen bei Trelleborg Wheel Systems: „Über 7.500 Landwirte kamen zu den sieben Stationen, die alle in enger Zusammenarbeit mit führenden Partnern der Agrarindustrie organisiert wurden. Die „European Road Show 2015“ war für uns ein überwältigender Erfolg.

Die Feldvorführungen der Roadshow dienen als Plattform, um zu zeigen, wie Landwirte mehr Ertrag mit immer weniger Aufwand erreichen können, wie sie ihre Leistungsfähigkeit und Effizienz beim Einsatz von Trelleborgs ProgressiveTraction-Technologie steigern können und welche Bedeutung die Wahl des mittels des „Trelleborg Load Calculator“ berechneten optimalen Reifendrucks bei speziellen landwirtschaftlichen Einsätzen hat.

Ciferri: „Diesen Erfolg betrachtend, freue ich mich mitteilen zu können, dass die Vorbereitungen für die Road Show 2016 mit noch mehr Haltestellen in den europäischen Ländern in vollem Gang sind. Wir werden die Road Show 2016 aber auch auf Ziele in Asien, Afrika und Nordamerika ausdehnen und Landwirten über die Kontinente hinweg helfen, ihre Maschinen optimal einzusetzen und die Zukunft ihres Unternehmens zu schützen. Man darf gespannt sein.“

Trelleborgs Feldvorführung bestand aus zwei Traktoren, die über eine Strecke von 200 Metern gegeneinander antraten. Jeder Traktor – identisch ausgerüstet mit Anbaugeräten, die in der selben Tiefe arbeiteten – war mit einem durchsichtigen Plexiglaszylinder ausgestattet, der den Kraftstoffverbrauch während des Wettstreits maß. Die Trelleborg-App „Tire Efficiency“ wurde genutzt, um die Unterschiede der konkurrierenden Traktoren im Hinblick auf Leistungsfähigkeit bzw. Kosten- und Arbeitszeiteinsparungen über ein Betriebsjahr zu bemessen und zu berechnen. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *