Bentley Continental erhält von Startech 22-Zoll-Schmiederäder

Der Bentley Continental hat sich in seinen beiden Karosserievarianten rund um den Globus als eines der gefragtesten Coupés oder Cabriolets der Luxusklasse etabliert. Mit einem weit gefächerten Veredelungsprogramm will Startech, ein Unternehmen der Brabus-Gruppe, auch die individuellsten Wünsche der Eigner der britischen 2+2-Sitzer erfüllen. Die einteiligen 10×22-Zoll-Räder vom Typ Monostar G Räder für alle Bentley Continental mit fünf Doppelspeichen werden in Schmiedetechnologie produziert und mit Reifen der Größe 295/30 ZR22 für Vorder- und Hinterachse montiert. Während die Standardversion in einer Kombination aus titanfarbener Lackierung und polierten Oberflächen angeboten wird, gibt’s auch eine Kombination aus schwarzem Grundlack und einer speziellen Lasur, die die normalerweise polierten Elemente des Rades schwarz verchromt wirken lässt. Diese und weitere Varianten dieses Rades sind auch als Bestelloption erhältlich. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.