Neues Winterrad SX: BBS feiert in Essen Deutschlandpremiere

Donnerstag, 15. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
BBS stellt in Essen auf der Motor Show das neue Winterrad SX vor, das in drei Dimensionen und den Farbgebungen Brillantsilber und Kristallschwarz verfügbar ist
BBS stellt in Essen auf der Motor Show das neue Winterrad SX vor, das in drei Dimensionen und den Farbgebungen Brillantsilber und Kristallschwarz verfügbar ist

Die Essen Motor Show wirft ihre Schatten voraus: BBS zeigt traditionell im Ruhrpott Flagge und präsentiert vom 28. November bis 6. Dezember Highlights aus dem aktuellen Radprogramm; am 27. November ist Previewday. Deutschlandpremiere feiern auf dem BBS-Messestand etwa das neue Winterrad SX und die 19-Zoll-Variante des exklusiven Hochleistungsrades CI-R. Darüber hinaus kündigt BBS für 2016 weitere Ausführungen seines ultraleichten Schmiederades FI-R, gegebenenfalls für Audi R8, an. Zudem haben EMS-Besucher die Möglichkeit, virtuell im Produktprogramm des Herstellers zu stöbern. BBS hält dafür erstmals Tablets am Messestand bereit. Motorsportbegeisterte, die virtuell Vollgas geben wollen, können sich am Rennsimulator mit der Konkurrenz messen.

Das Winterrad SX trägt „ein frisches Doppelspeichendesign mit BBS-Designelementen und ist ‚100 Prozent Made in Germany’, so der Hersteller in einer Vorankündigung zur Essen Motor Show. Der im Niederdruckgussverfahren hergestellte Einteiler wird in Brillantsilber und Kristallschwarz in den Dimensionen 7,5×17, 8,0×18 und 8,5×19 Zoll mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE) für viele Fahrzeuge angeboten. Zudem sind erstmals ECE-geprüfte und somit europaweit eintragungsfreie Radanwendungen in 17 und 18 Zoll im Programm. „Für Freude am Produkt sorgen die Kompatibilität mit gängigen Reifendruckkontrollsystemen, eine spezielle Beschichtung und die uneingeschränkte Schneekettentauglichkeit“, so BBS weiter.

BBS’ Leichtbaurad CI-R ist jetzt auch in einer 19-Zoll-Variante erhältlich, und zwar im Finish Platinum-Silber

BBS’ Leichtbaurad CI-R ist jetzt auch in einer 19-Zoll-Variante erhältlich, und zwar im Finish Platinum-Silber

Zusätzlich zum neuen Winterrad SX legt BBS zur neuen Saison eine 19-Zoll-Variante seines Hochleistungsrades CI-R im Finish Platinum-Silber auf. „Das gewichtsoptimierte Rad liegt mit seiner konkaven Form voll im Trend und trägt ein attraktives Y-Speichendesign. Dank Flow-Forming-Technologie und hinterfräster Speichen wird die CI-R zum echten Leichtbaurad“, so BBS weiter. Das CI-R unterbiete auf der Waage sogar den BBS-Klassiker CH-R. Das Design CI-R wird wie sämtliche BBS-Gussräder zu 100 Prozent in Deutschland produziert; es kommt mit gelaserter KBA-Nummer und Anfahrschutz in einem breiten Anwendungsbereich auf den Markt. In Essen ist die 19-Zoll-Variante des Rades CI-R auf einem spektakulären Fahrzeugprototypen der Upgraded Automotive Group zu sehen: dem Concept Car namens „Uptrion“.

Auf der Essen Motor Show ist BBS zu finden in Halle 2, Stand E118. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *