Leipzig: 500 Reifen im Wert von 90.000 Euro von Sattelauflieger geklaut

In Leipzig ist Reifendieben jetzt offenbar ein großer Coup gelungen. Wie die Polizei mitteilt, haben die bisher unbekannten Täter gestern die Plane eines im Stadtteil Sachsenhausen geparkten Sattelaufliegers zerschnitten und daraufhin von dessen Ladefläche sage und schreibe 500 Pkw-Reifen gestohlen. Von den Tätern und den Reifen fehlt bisher jede Spur; die Polizei teilte unterdessen nicht mit, um welche Reifenmarke(n) bzw. welche Dimensionen es sich bei dem Diebesgut gehandelt hat. Der Schaden soll sich allerdings auf rund 90.000 Euro belaufen, so die Polizei. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.