Al Dobowi Group ernennt erstmals einen Group-CEO

Die Al Dobowi Group hat erstmals einen Group-CEO ernannt. Wie es dazu heißt, habe die Leitung des operativen Geschäftes der in Dubai ansässigen Unternehmensgruppe kürzlich übernommen. Damit hat das Familienunternehmen erstmals in seiner 40-jährigen Geschichte einem Manager eine solche Position übertragen. Damit wolle man die weitere unternehmerische Entwicklung und das Wachstum garantieren, heißt es dazu vonseiten der Al Dobowi Group. Gleichzeitig übernehmen Unternehmensgründer Surender Kandhari und Sohn Jasjeev S. Kandhari ihrerseits neue Funktionen: Surender Kandhari ist zukünftig Chairman, Jasjeev Kandhari Vice-Chairman; beide bleiben außerdem Direktoren des Unternehmens und sitzen in dessen Board. Die Al Dobowi Group ist in Europa hauptsächlich durch die Vermarktung der Reifenmarke Infinity bekannt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.