ACEA: Nutzfahrzeugzulassungen steigen weiter deutlich an

In den beiden vergangenen Monaten wuchs der europäische Nutzfahrzeugmarkt weiter kontinuierlich an. Wie der Herstellerverband ACEA dazu mitteilt, lag damit der Markt im August bereits den achten Monat in Folge zum Teil deutlich im Plus. Insgesamt wurden im August 119.682 Nutzfahrzeuge europaweit erstmals zugelassen, was einer Steigerung von 8,3 Prozent entspricht; der Juli hatte zuvor bereits eine Steigerung von 6,8 Prozent erfahren. Der deutsche Markt hingegen lag im August mit 8,7 Prozent im Minus (21.471 Neuzulassungen), nachdem die ACEA für Juli noch eine Entwicklung von 0,0 Prozent für Deutschland errechnet hatte. Aufs bisherige Jahr gerechnet ergibt sich für Deutschland dem Verband zufolge immer noch ein Plus von 2,4 Prozent mit bisher 210.672 Neuzulassungen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.